LAUFPASS

Wolfgang Jeschke

Wolfgang Jeschke, Jahrgang 1963, ist Journalist und Unternehmer. Seine Themenschwerpunkte sind die Schnittstellen von Medizin, Wirtschaft, Kommunikation und Recht. Mit seiner Kommunikationsagentur gibt er ein unabhängiges Magazin heraus. Durch seine Tätigkeit in der Entwicklungshilfe in Nordafrika in den 1980er Jahren entwickelte er eine hohe Sensibilität für autoritäre Elemente staatlichen Handelns und die Bedeutung wirtschaftlicher Interessen für die Entwicklung von Gesellschaften und ihren rechtlichen Rahmenbedingungen. (Text von Rubikon)

Editorial

LAUFPASS das neue Medium für, drumrum & gegenüber Liebe Leserinnen, liebe Leser, als wir anfingen zu recherchieren, welche Ideen die Menschheit derzeit entwickelt, um das Klima auf unserem Planeten zu beeinflussen, waren wir schockiert. Die technischen Fantasien sind aberwitzig, geprägt von Größenwahn, mit Sicherheit Ursachen von massiver Umweltverschmutzung und in fast allen Fällen verbunden mit einem exorbitanten Energieverbrauch. Vor allem sind sie aber eines: gigantische Experimente, deren Risiken für das Leben auf unserer Erde nicht absehbar sind. Noch nie in der Geschichte hat es solch gewaltige Eingriffe in die Regelkreise der Natur gegeben. Und das Perfide an daran: Dies alles geschieht vor dem Hintergrund der nach wie vor unbewiesenen Hypothese des CO 2-bedingten anthropogenen Klimawandels. Absurd, teuer, gefährlich, aber leider wahr. Damit sich jeder eine eigene Meinung bilden kann, haben wir einige der Ideen einmal zusammengestellt und wie immer auch Hinweise auf die Quellen geliefert. Auf den verbleibenden 96 Seiten bieten wir Ihnen zum Ausgleich für diese schwere Lesekost viele verschiedene Themen aus der Region: Reportagen und Portraits, Berichte aus Kultur und Gesellschaft. Dazu der erweiterte Veranstaltungskalender, ein vergrößerter Serviceteil mit Veranstaltungsorten und viele Anregungen für das Leben in unserer Region zwischen Weser und Elbe. Viel Spaß beim Lesen und Ausgehen wünscht Wolfgang Jeschke Ihre Ansprechpartner beim LAUFPASS