antikrieg

Klaus Madersbacher (Jahrgang 1949), der Betreiber und Redakteur der Seite antikrieg.com, ist Österreicher und kommt aus Innsbruck. Da er beim Programm zur Ausrottung der Pocken für die WHO mehrere Jahre in Äthiopien tätig war, verfügt er über hervorragende Englischkenntnisse. Nachdem er beruflich jahrelang im sozialen Bereich Familienmanagement- und Unterstützung praktiziert hat, ist er seit nunmehr 12 Jahren pensioniert und hat seither viel Zeit. Aus diesem Grund hat der schon vor Jahren von zahlreichen englischsprachigen Autoren die Erlaubnis eingeholt, deren Texte in Deutsche übersetzen und publizieren zu dürfen, was er seither mit Eifer und Herzblut tut. Dazwischen schreibt er zudem eigene Texte. Seine Veröffentlichungen zeigen klar, was für Dinge ihm dabei wichtig sind.

  • Seine Leser zu informieren über jene Dinge, die unsere Mainstream- Medien gerne unterschlagen, verfälschen oder verzerrt darstellen
  • Menschen- und Bürgerrechte hochzuhalten
  • Für jene eine Lanze zu brechen, die sich nicht wehren können gegen die Allmacht jener Konzerne, die unsere tagtägliche Politik bestimmen